Unsere Nager

Handaufzucht der Goldstachelmäuse
Nachricht
Allgemein
Leider ist unser Goldstachlemausweibchen eine Woche nach der Geburt verstorben -.-

Wir haben uns allerdings entschlossen die Kleinen nicht aufzugeben und eine Handaufzucht zu versuchen.

Die ersten zwei Tage waren ziemlich hart da sie alle 3 std (auch in der Nacht) gefüttert werden müssen und das nicht immer freiwillig.

Zudem muss man dafür sorgen, dass die Milch nicht das Fell verklebt und die Verdauung richtig in Gang kommt.

Immerhin kümmert sich der Papa so gut er kann um die Jungen.


Werden bald möglich auch im Artikel Goldstachelmaus einige Hinweise/Erfahrungen zur Handaufzucht schreiben

« zurück
Kommentare für Handaufzucht der Goldstachelmäuse
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
Hosted by
badge

Partner


Script Copyright by ilch.de - Design Copyright by unsere-nager.de | Impressum & Haftungsausschluss | Kontakt | Letzte Änderungen
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits